header veranstaltungen 1170x160

Beiträge aus allen Kompetenzfeldern

In seiner Presseinformation vom 14.7.2017 (525/7/2017) hat das nordrhein-westfälische Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung mitgeteilt, dass die Frist zum Inkrafttreten der wesentlichen Neuregelungen der Landesbauordnung vom 28.12.2017 um 12 Monate auf den 28.12.2018 verschoben werden soll.

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat mit Urteil vom 29.06.2017 (Az. 9 C 7.16) entschieden, dass die Wettbürosteuer der Stadt Dortmund in der derzeitigen Ausgestaltung unzulässig ist.

Im Rahmen des am 23.06.2017  veröffentlichten Ratings „DEUTSCHLANDS BESTE ANWÄLTE 2017“
wurde Prof. Dr. Heribert Johlen vom Handelsblatt und dessen Kooperationspartner, dem US-Verlag Best Lawyers, zu einem von DEUTSCHLANDS BESTEN ANWÄLTEN 2017  im Rechtsgebiet Öffentliches Wirtschaftsrecht gekürt.

Am 16. Juni 2017 haben CDU und FDP den für die kommende Legislaturperiode (2017 – 2022) ausgehandelten Koalitionsvertrag vorgestellt. Erklärtes Ziel ist es u.a., die Rahmenbedingungen für Investoren so zu verbessern, dass die Schaffung von Wohnraum in NRW wieder attraktiv wird.

Hierzu soll in einem ersten Schritt die im Dezember 2016 novellierte Landesbauordnung, die eine Vielzahl baukostensteigernder Regulierungen und Vorgaben enthält, im Wege eines sog. Moratoriums ausgesetzt werden.

Back to top