header veranstaltungen 1170x160

vhw-Seminar mit Dr. Mahdad Mir Djawadi am 04.03.2020 und 25.03.2020 in Stuttgart (abgesagt wegen Corona-Pandemie)

In diesem Grundlagenseminar wird die bauplanungsrechtliche Zulässigkeit von Vorhaben nach den §§ 29 ff. BauGB systematisch aufbereitet und an Hand praktischer Beispielfälle erläutert. Es vermittelt das Rüstzeug, das Mitarbeiter/ innen der Bauaufsichtsbehörden zur Prüfung benötigen, um festzustellen, ob einem Bauvorhaben Vorschriften des Bauplanungsrechts entgegenstehen. Architekten benötigen diese Erkenntnisse, um ihrer werkvertraglichen Pflicht zur genehmigungsfähigen Planung nachzukommen. Am Ende des ersten Seminartages erhält jeder Seminarteilnehmer ein Arbeitspapier mit Fragestellungen zum behandelten Seminarinhalt. Dieses dient der eigenständigen Vertiefung des Stoffes. Hierfür sollten Sie ca. drei Stunden Bearbeitungszeit einplanen. Die Antworten schicken Sie bitte bis zum 18. März 2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Der Referent wird Ihre Antworten aufarbeiten und gemeinsam mit Ihnen am zweiten Seminartag die möglichen Lösungen und Lösungswege besprechen.

Dieses Seminarkonzept mit einem Wechsel zwischen Präsenzphase – Selbstlernphase – Präsenzphase ermöglicht Ihnen, einen nachhaltigen Lernerfolg zu erzielen. Die Teilnehmer werden gebeten das Baugesetzbuch zum Seminar mitzubringen. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt!

Ihr Ansprechpartner:

Dr. Mahdad Mir Djawadi

Dr. Mahdad Mir Djawadi
Rechtsanwalt
Telefon: 0221-973002-92
E-Mail: m.djawadi[at]lenz-johlen.de

 

Back to top

Wir setzen für die technisch fehlerfreie Funktion der Website temporäre Cookies ein.
Sie gewährleisten die Funktionsweise unserer Webdienste. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Cookie-Funktionen (z. B. für Statistiken und Marketingzwecke) werden nicht genutzt.