header bundesverfassungsgericht

10 Läuferinnen und Läufer gingen auf die Strecke 

Mit gleich 2 Staffeln und zwei Einzelläufern präsentierte sich die Kanzlei beim diesjährigen Köln-Marathon auf den Straßen der Stadt. Die beiden Staffeln absolvierten die 42,195 Kilometer lange Marathondistanz als Team in Teiletappen zwischen 6 und 12,7 Kilometern Länge.

An den Start gingen für die Kanzlei in Staffel 1: MatsHagemann, Jan Sommer, Isabell Steckel und Leon Schmitter. In Staffel 2 starteten: Lisa Hexel, Christiane Marx, Eva Strauss und Daniel Wörheide.

Die Vorbereitung des kanzleiinternen wöchentlichen Lauftreffs trug dazu bei, dass beide Staffeln die rund 42 Kilometer souverän absolvierten. Bei Sonnenschein überquerten die Zielläufer in den Lauf-Trikots der Kanzlei die Ziellinie am Dom im Herzen der Stadt. 

Als Einzelläufer waren Marco Lieser und Stephan Wirtz über die 21,1 Kilometer Halbdistanz erfolgreich.

 

Back to top