header veranstaltungen 1170x160

vhw-Seminar mit Dr. Rainer Voß am 21.08.2017 in Leipzig

Die tägliche Verwaltungspraxis zeigt wiederholt Reibungsverluste durch in­terne und externe Konflikte. Nicht erst seit Stuttgart 21 machen Wutbürger geordnetem Verwaltungshandeln Schwierigkeiten. Die Eindämmung solcher Streitigkeiten bedarf großer Anstrengungen (z. B. § 4b BauGB). Das Semi­nar gibt einen Überblick über die Strategien der Mediation im Verwaltungs­verfahren, deren primäres Ziel die Konfliktvermeidung ist. Sind aber Streitig­keiten aufgetreten bedarf es einer interessenorientierten Konfliktlösung. Anhand von Beispielsfällen wird dargelegt, wie die Verwaltung auf geordne­ter Rechtsgrundlage ein gezieltes Lösungsmanagement betreiben kann. Dies schont vor allen Dingen einige Ressourcen und Nerven. Die möglichst stress­freie Bewältigung von Konflikten ist das Ziel. 

Ansprechpartner:

Dr. Rainer VoßDr. Rainer Voß
Fachanwalt für Verwaltungsrecht
AnwaltMediator DAA/FU Hagen
Telefon: 0221-973002-80

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Back to top